Ein Morgen vor Lampedusa

Das Caritas-Sozialwerk St. Elisabeth, Lohne, lädt gemeinsam mit der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde Goldenstedt am 24.04.17 um 19:00 Uhr zu einer szenischen Lesung mit dem Titel „Ein Morgen vor Lampedusa“ in die Martin-Luther-Kirche in Goldenstedt ein.

„Vor der italienischen, zwischen Sizilien und Afrika gelegenen Insel Lampedusa versinkt am 3. Oktober 2013 ein mit 545 Flüchtlingen völlig überladener Kutter, 366 ertrinken: Menschen aus Eritrea, Somalia, Äthiopien und Syrien, die vor Krieg und Armut flohen, voller Hoffnung auf ein besseres Leben in Europa.

Was geschah an jenem Morgen? Was erlebten die Flüchtlinge? Wie reagierten die Einwohner, Touristen und Behörden? Der Autor, Antonio Umberto Riccò aus Hannover, hat aus Zeugenaussagen und dokumentarischem Material einen Text zusammengestellt, der unterschiedliche Perspektiven auf die Katastrophe eröffnet und insbesondere die Einwohner von Lampedusa zu Wort kommen lässt.

Organisiert und durchgeführt wird die Lesung in Goldenstedt vom Caritas-Sozialwerk in Kooperation mit der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde. Unterstützt werden sie dabei vom örtlichen Patenprojekt, der Theatergruppe, der Marienschule, dem Jugendparlament und dem Landes-Caritasverband für Oldenburg. Als Leserinnen und Leser konnten Lilly Bramlage, Karsten Dörfer, Dr. Christoph Joachim, Christian Lameyer und Anke Magerfleisch gewonnen werden.

Die Organisatoren hoffen auf einen guten Besuch und auf eine sich anschließende rege Gesprächsrunde, welche von Dietmar Fangmann, dem Referenten für Migration beim Landes-Caritasverband für Oldenburg e.V. moderiert werden wird.

Neue(r) Küster(in) in Lutten

Wir suchen für Lutten eine(n) neue(n) Küster(in). Wer Interesse an dieser Stelle hat, möge sich bitte im Pfarrbüro (Tel. 04444/959500) oder beim Kirchenprovisor Josef Hülsmann (Tel. 04444/1493) melden.

Ausflug ins Schwarzwald

Die Kirchengemeinde Goldenstedt bietet eine Schwarzwaldfahrt (u. a. nach Colmar, Elsässische Weinstraße, und vieles mehr...) vom 26. – 30. Juli 2017 an. Nähere Informationen und Anmeldungen sind ab sofort unter der Telefonnr. 04444/2290 (Reinhold Gelhaus) möglich.

Wallfahrt nach Kevelaer

Die Frauengemeinschaft Lutten bietet in diesem Jahr vom 26. – 28. Mai eine Wallfahrt nach Kevelaer an. Die Kosten betragen ca. 200 € für Busfahrt, Hotel und Halbpension. Anmeldungen können noch bis Dienstag (28.02.) bei Andrea Kossen (Tel. 3646) abgegeben werden. Auch Frauen aus Goldenstedt und Ellenstedt sind herzlich willkommen.

Nikolausaktion der Messdiener

Insgesamt 650 Euro aus dem Erlös der vergangenen Nikolausaktionen konnten die Messdienergemeinschaften aus Goldenstedt und Lutten an Frau Diekmann vom Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V." überreichen.

Bei der Übergabe des Geldes gab Frau Diekmann den anwesenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen Überblick über die Tätigkeiten des Vereins sowie einen Einblick in die Situation der betroffenen Kinder und Familien (weitere Infos unter www.HfkK-Vechta.de).

"AufKLANG" zum Katholikentag

Vom 9. - 13. Mai 2018 findet in Münster der 101. Katholikentag unter dem Motto „Suche Frieden“ statt. Viele kreative Hände sind schon jetzt mit den Vorbereitungen zum Katholikentag beschäftigt und die Vorfreude auf das Großereignis im Mai 2018 wächst von Tag zu Tag.

Bereits ein Jahr zuvor, am 13. Mai 2017 soll die Vorbereitung und musikalische Einstimmung auf den Katholikentag in Münster beginnen. Unter dem Motto „AufKLANG - Suche Frieden“ steht die Musik im Zentrum der Auftaktveranstaltung. Auf zentralen Plätzen in der Innenstadt werden am 13. Mai 2017 ab 13:30 Uhr Chöre, Bands und Musikgruppen mit ihren Songs für Katholikentagsflair sorgen. Um 17:00 Uhr findet im Dom ein Wortgottesdienst mit Bischof Dr. Felix Genn statt. Im Anschluss werden wir den Tag auf dem Domplatz bei Freigetränken, Fingerfood und Musik ausklingen lassen.

Für Einzelpersonen und Gruppen aus dem Offizialatsbezirk Oldenburg bietet das Offizialat eine gemeinsame Anreise für 10,00 Euro/Person an. Nach dem Eingang der Anmeldungen werden zentrale Abfahrtsorte bekannt gegeben. Eine Anmeldung ist im Bischöflich Münsterschen Offizialat bei Friederike Asbree (Friederike.Asbree@bmo-vechta.de, Tel.: 04441 872-256) und Britta von Lehmden (Britta.vonLehmden@bmo-vechta.de, Tel.: 04441 872-272) möglich. Der Anmeldeschluss ist am 28. April 2017!

Du bist herzlich eingeladen! Mach Dich mit uns auf den Weg nach Münster!

Pastoralplan

Hier können Sie den Pastoralplan unserer Pfarrei herunterladen.